logo khaosok adventure tours Wir freuen uns auf Ihren Besuch

Nationalpark Khao Sok

Eine riesige Urwald-Fläche von 739 km² beherbergt Tausende seltene Arten von tropischen Pflanzen, Insekten, Vögeln und Tieren.

Von einem der ältesten immergrünen Regenwälder der Welt bedeckt, ragen spektakuläre Kalksteinfelsen gerade nach oben in die Luft. Tiefe, saftig grüne Täler, atemberaubender Chiew Larn See, spannende Höhlensysteme: Khao Sok ist ein fantastischer Ort, der viel zu bieten hat.

Mächtige Bäume mit riesigen Brettwurzeln, meterlanger Rattan, Hunderte Arten von wilden Früchten, Millionen von duftenden Blüten in allen Farben und Formen, fleischfressende Pflanzen und seltsame Pilze, kleine und große Stromschellen und Bäche mit einer Vielzahl an Fischen, wunderschöne Wasserfälle mit glasklarem Wasser und geheimnisvolle Höhlen prägen hier das Landschaftsbild.

Eine echte Besonderheit der Nationalpark-Flora ist die bis zu 1 m große Rafflesia kerrii, die größte Blume der Welt, die erst Ende der 1990er Jahre im hiesigen Regenwald entdeckt wurde.

Auffallend sind auch die vielfältigen farbenfrohen Schmetterlinge, angefangen von Miniexemplaren bis hin zu prächtigen Schwalbenschwänzen, die schon die Größe einer kleinen Fledermaus erreichen. Bunte Käfer, Zikaden, Gottesanbeterinnen, Termiten, Wildbienen und zahlreiche Ameisenarten gibt es hier in Hülle und Fülle. Auf den nächtlichen Ausflügen lassen sich Plumploris, Laubfrösche, Echsen, Fledermäuse, Flughunde, Schlangen und Zibetkatzen beobachten. Mit etwas Glück kann man im Dschungel auch eine Vielzahl an Vögeln und Tieren entdecken: Hornvögel, Eisvögel und kolibri-ähnliche Nektarvögel, Gleithörnchen, Elefanten, Makaken, Gibbons, Languren, Stachelschweine, Schuppentiere, Tapire, Wildschweine, Tiger, Leoparden sowie Malaienbären besiedeln das Parkterritorium. Auch Kantschile, die kleinsten Hirsche der Welt, sowie Gaure, die größten asiatischen Wildbüffel, sind hier zu Hause.

Mit rund 1000 Baum-, 130 Säugetier-, 350 Vogel-, 90 Reptilien- und mehr als 10000 Insektenarten zählt Khao Sok zu den artenreichsten Regionen der Welt! Entdecken Sie die Vielfalt des Nationalparks Khao Sok auf einer geführten Wanderung und genießen Sie das einmalige tropische Paradies des 160 Millionen Jahre alten Regenwaldes!

Fakten

Lage:
Der Nationalpark Khao Sok befindet sich in der Provinz Surat Thani in Südthailand, 72 km nordöstlich von Khao Lak.

Gegründet: am 22. Dezember 1980

Fläche: 739 km2

Der höchste Punkt: 961 m

Fläche von Chiew Larn See: 165 km2

Geschätztes Alter des hiesigen Dschungels: 160 Millionen Jahre

Regenzeit: Mai bis November

 

Aktuelle Toureninfos, spannende Videos und neueste Bewertungen auf Facebook:

1. Wing Hin Wasserfall
2. Bang Hua Raet Bach
3. Wang Yao Pool
4. Bang Leab Nam Pool
5. Than Sawan Wasserfall
6. Tang Nam Wasserfall
7. Ton Kloi Wasserfall
8. Sip-et-Chan Wasserfall
9. Mae Yai Wasserfall
10. Park Besucher Center
11. Wat Tam Pantoorat & Höhle
12. National Park Bootsanleger
13. Botanik Pfad & kleiner Aussichtspunkt
14. Tam Ngu (Schlangen) Höhle
15. Sai Choi Floßhäuser

16. Pakarang (Korallen) Höhle
17. Nang Prai Floßhäuser
18. Guilin (Khao Sam Glure)
19. Klong Ka Floßhäuser
20. Pra Kai Phet (Diamant) Höhle
21. Tone Teuy Floßhäuser
22. Seroo Höhle
23. Namtaloo Höhle
24. Kangkow (Bat) Höhle
25. Kraison Floßhäuser
26. Großer Aussichtspunkt
27. Jeer Höhle
28. Klong Saeng Floßhäuser
29. Luk Nam Höhle
30. Tu Rian Höhle

Gute Gründe
für eine Reise zum Khao Sok

Thailändische Gastfreundschaft
Die Thailänder sind weltoffen, kontaktfreudig, interessiert, hilfsbereit und freundlich. Nicht umsonst nennt man Thailand „Das Land des Lächelns“.

Vorzügliche lokale Küche
Verwöhnen Sie Ihren Gaumen mit köstlichen Thai-Spezialitäten! Tauchen Sie ein in die faszinierende Welt der Düfte, Aromen und Geschmäcker von feinsten tropischen Früchten, würzigen Kräutern und exotischen Gemüsen!

Eine einmalige Flora und Fauna
Khao Sok ist für seine seltenen Tier- und Vogelarten weltberühmt. Zudem werden hier von den Wissenschaftlern immer wieder neue endemische Spezies entdeckt. Die unglaubliche Vielfalt der Pflanzenwelt mit ihren 60 m hohen Baumriesen, meterlangen Lianen, Würgefeigendickichten, Bambuswäldern und der weltgrößten Blume Rafflesia kann man auf geführten Dschungel-Trekkingtouren entdecken.

Vielfältige Landschaften
Der wunderschöne Tal mit seinen Öko-Obstfarmen, die mit üppiger tropischer Vegetation bedeckten Berge, der dichte Dschungel mit hoch aufragenden Kalksteinfelsen und wunderschönen Wasserfällen, der riesige Chiew Larn See mit seinen zahlreichen Inseln, faszinierenden Höhlensystemen und markanten Felsformationen, um nur einige Höhepunkte zu nennen.

Großartige Erlebnisse und eine Menge Spaß
Khao Sok bietet dem Aktivurlauber vielfältige Möglichkeiten, Tubing oder Klettern, Kajak-Fahren oder Cave-Exploring, Trekking oder Fahrrad-Fahren, Angeln oder Schwimmen. Alles ist möglich! Khao Sok wird nie langweilig!

Erholung und Entspannung pur
Khao Sok ist ein fantastischer Ort, um sich Ruhe und Entspannung zu gönnen. Hier haben Sie die einzigartige Möglichkeit fern von Zivilisationslärm und Touristenrummel in die bizarre Landschaft des tropischen Regenwaldes einzutauchen und ihre Sinne in einem Meer aus tiefem Grün zu erholen. Dies ist der richtige Platz um die Seele baumeln zu lassen und zu Fuß, mit dem Kanu oder auf dem Elefantenrücken die großartige Natur für sich zu entdecken. Lassen Sie das hektische Treiben Europas hinter sich und genießen Sie das „Paradies am anderen Ende der Welt“!



Back To Top